a

Lorem ipsum dolor amet, modus intellegebat duo dolorum graecis

Follow Us

Rollstuhl & Co.

rehaKIND e. V. | Internationale Fördergemeinschaft Kinder- und Jugendrehabilitation

Zum Glück gibt es inzwischen auch für Kinder eine Vielzahl von Rollstuhlmodellen, so können erfahrene Versorger*innen alle medizinischen, aber auch persönlichen Anforderungen berücksichtigen und „den Stuhl“ mit allen wichtigen Eigenschaften auswählen: sei es zum selbstständigen Rollen, oder Geschobenwerden, mit oder ohne Sitzkantelung, Aktivrollstühle oder Starrrahmenrollstühle, Elektrorollstühle und Sportrollstühle. Kann das Kind nicht oder kaum gehen, ist eine leichte Rollstuhlversorgung schon im Kleinkindalter sinnvoll, bei späteren schweren Einschränkungen oder fortschreitenden Muskelerkrankungen können bereits 6-Jährige eigenständig mit Elektrorollis unterwegs sein. Eine Liegefunktion und Stehen/Aufrichten bis auf Augenhöhe sind wichtige Bedürfnisse, die neben den medizinischen Effekten zu besserer Teilhabe und Akzeptanz in Schule und Freizeit führen.

Infoblatt zur Produktgruppe 18 und Manuellen Rollstühlen

Infoblatt zur Produktgruppe 18 und Elektro-Rollstühlenl Co.

Rollstuhl & Co. | rehaKIND e. V. | Internationale Fördergemeinschaft Kinder- und Jugendrehabilitation